Maier
Theresa
test
Steirische Harmonika

Theresa Maier ist seit ihrer Kindheit mit der Volksmusik verbunden. Mit 7 Jahren begann sie in der Musikschule Eisenerz die Steirische Harmonika zu lernen. Seit 2015 studiert Theresa am Mozarteum Salzburg bei Andreas Eßl Instrumental- und Gesangspädagogik mit Hauptfach Diat. Harmonika und Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik.

Neben ihrer Lehrtätigkeit als Harmonikalehrerin an der LMS St. Johann in Tirol schreibt sie wöchentlich für die „Kleine Zeitung“ in der Steiermark, bei der sie gemeinsam mit einem Kollegen die Serie „Bei uns dahoam“, eine Zeitungsserie, in der Themen rund um die Volkskultur beschrieben werden, betreut und Artikel verfasst.

In der Besetzung zwei Harmonikas, Harfe und Kontrabass ist Theresa Teil der Musikgruppe „Blusnknepf“.