Das Jazz.Pop.Rock Festival des Tiroler Musikschulwerks 2019

Das Jazz.Pop.Rock Festival des Tiroler Musikschulwerks bietet von 6. bis 8. Mai jungen Bands die Möglichkeit, in einem professionellen Rahmen aufzutreten und sich mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen auszutauschen. Beim Jazz.Pop.Rock Festival gibt es keine eigene Jury; Feedback kann man sich aber jeweils von den anderen auftretenden Bands abholen.

Anmeldeschluss: 31.Jänner 2019

 

Ablauf

Jede Band erhält 15 Minuten Zeit für Soundcheck auf der Bühne direkt vor ihrem Auftritt. Anschließend folgt der Auftritt von selbstgewählter Länge zwischen 10 und 20 Minuten mit selbstgewähltem Programm. Eigenkompositionen sind dabei besonders erwünscht aber nicht Pflicht. Im Anschluss erhält jede Band ein Feedback von einer anderen teilnehmenden Band. Hier können sich außerdem die jeweiligen Bandleiter gerne einbringen. Jury gibt es beim Festival keine, da der Fokus auf dem Erlebnis auf der Bühne und dem Austausch unter den Bands liegt. Somit gehört es bei dieser Veranstaltung auch dazu, dass sich jede Band mindestens 6 andere Bands anhört. Dadurch hat nicht nur jeder viele Eindrücke von anderen Bands und deren Auftritten, die mit dem Bandcoach während oder auch nach dem Festival nachbesprochen werden können, sondern zusätzlich zu den sonstigen Zuschauen ist auch immer Publikum anwesend.

Hinweise:

  • Eine Einspielmöglichkeit ist im Treibhaus nicht vorhanden.
  • Eine Standardbackline (2 Gitarrenverstärker, 1 Bassverstärker, 1 Keyboard, Mikrofone) steht zur Verfügung. Alles darüber hinaus ist selbst mitzubringen. Wer lieber sein eigenes Equipment (Verstärker, Keyboard etc.) benutzen möchte, kann dies sehr gerne tun.

Eckdaten

Anmeldung

Bitte um formlose Anmeldung per Mail (saiten-zupf@musikschulen.at) mit folgenden Daten bis zum 31. Jänner.

  • Bandname:
  • Teilnehmeranzahl:
  • Bandcoach:
  • Schule:
  • Durchschnittsalter der TeilnehmerInnen:
  • Stilkategorie: (Rock/Pop, Jazz, Acoustic, Singer/Songwriter)
  • Name und Geburtsdatum der TeilnehmerInnen:
  • Besetzung: (Bei Gitarre für die Technik unterscheiden: E-Gitarre oder A-Gitarre)
  • Ungefähre Programmlänge (10/15 oder 20 Minuten):

 

Anmeldeschuss: 31. Jänner 2019 bei Robert Morandell unter saiten-zupf@musikschulen.at

Die Abgabe des genauen Programms sowie des Stageriders erfolgt dann ca. 1 Monat vor dem Festival. Dazu bekommen alle Bandcoaches ein Ma

Teilnahmeberechtigt

Teilnahmeberechtigt sind alle Bands des Tiroler Musikschulwerks sowie der sonstigen Tiroler Musikausbildungsinstitutionen (Kons Tirol, MS Innsbruck, Musikgymnasium, PORG Volders etc.).

Singer/Songwriter können alleine oder zu zweit auftreten. Bands mit einer Teilnehmeranzahl von 3 bis 12 Personen sind möglich.

 

Ich freue mich auf ein tolles Event!

Mag. Robert Morandell
Fachgruppenleiter für Jazz.Pop.Rock und Saiten-Zupfstinstrumente
Organisator des Jazz.Pop.Rock Festivals des Tiroler Musikschulwerks 2019