Schipflinger
Mirjam BA (in Karenz)
test
Hackbrett, Harfe, Volksmusikensemble

 

Geb. 21.11.1985

 

  • Erhielt 1992 ihren ersten Flöten - , und Hackbrettunterricht an der Landesmusikschule Pitztal
  • 1997 Harfenunterricht an der Musikschule Pitztal
  • 2000 – 2005 absolvierte sie das Musikgymnasium Innsbruck mit Hauptfach Querflöte
  • mehrfache Preisträgerin bei prima la musica
  • 2002 Volksmusiklehrgang am Tiroler Landeskonservatorium in den Fächern Harfe und Hackbrett
  • 2005 : Bachelor – Studium am Mozarteum Innsbruck mit Hauptfach Querflöte
  • Mai 2006 Abschluss des Volksmusik – Lehrgangs mit Auszeichnung
  • 2006 Auszeichnung beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck
  • Seit September 2006 an den Musikschulen St. Johann als Harfen-, und Hackbrettlehrerin beschäftigt
  • Juni 2009 Abschluss des Bachelorstudiums im Hauptfach Querflöte mit Auszeichnung
  • Seit 2010 Lehrkraft für Querflöte an den Landesmusikschulen St. Johann

 

Sonstiges:

  •  2007 Substitutenstelle beim Tiroler Symphonieorchester in Innsbruck mit Querflöte
  • Mitwirkung bei mehreren Auswahl- Blasorchestern
  • Auftritte mit Volksmusikensembles z.B. im Gewandhaus zu Leipzig, mei liabste Weis, Klingendes Österreich
  • Referentin bei mehreren Volksmusikseminaren ( u. a. Kronburg, Rotholz)
  • Mitglied der Gspusi Musi, Hausmusik Reinstadler, Leukentaler Hausmusik, Kaunergrat Tanzlmusi, und Kaiserspiel